17. April 2020 - Rezepte - Feine Backrezepte - Autor

Schoko-Bananen-Sahnetorte

Sahne1

  • Aufwand mittel
  • Vorbereitung 20 min
  • Zubereitung 60 min

Freut jeden Tortenfan!


Zutaten

  • Biskuitteig: 3 Eier
  • Biskuitteig: 3 EL heißes Wasser
  • Biskuitteig: 100 g Zucker
  • Biskuitteig: 1 Päck. Vanillezucker
  • Biskuitteig: 90 g Weizenmehl
  • Biskuitteig: 30 g Kakaopulver
  • Biskuitteig: 1,5 gestrich. TL Backpulver
  • Belag: 5 Bananen
  • Belag: 250 ml Apfelsaft
  • Belag: 1 Päck. Tortenguss klar
  • Belag: 2 EL Zucker
  • Belag: 400 ml Sahne
  • Belag: 3 Blatt Gelatine
  • Krönung: 125 ml Sahne / 75 ml Sahne
  • Krönung: 1 Blatt Gelatine
  • Krönung: 100 g Zartbitterschokolade
  • Krönung: 1/3 Päck. Sahnesteif
  • Krönung: Schokostreusel o.ä. zum Verzieren

Vor- und Zubereitung

Biskuitteig: Eier und Wasser schaumig schlagen, nach und nach den Zucker beifügen. Erneut 1 Minute schlagen. Das Mehlgemisch dazugeben und kurz unterrühren. Den Teig in eine Springform geben und bei 170 Grad etwa 20 Minuten backen.

Belag: Den Boden erkalten lassen und drum herum einen Tortenring legen. Bananen längs halbieren und damit belegen. Einen Tortenguss nach Packungsaufschrift aus Apfelsaft, Zucker und dem Päckchen Tortenguss zubereiten und über die Bananen leeren.
Sahne fast steif schlagen, Gelatine nach Packungsaufschrift einweichen, ausdrücken und zu der Sahne geben, dann alles so richtig steif schlagen. Diese Masse auf den kalten Tortenguss geben.

„Krönung“: Schokolade in Sahne erwärmen und auflösen. Gelatine nach Packungsaufschrift einweichen und in der Schokosahne ebenso auflösen. Kurz warten und dann auf die Sahne geben. Kuchen über Nacht kalt stellen.
Am nächsten Tag den Tortenring entfernen. Sahne mit Sahnesteif steif schlagen und den Kuchen damit verzieren.

Dieser Kuchen geht überall und immer! Bei uns ist er der Renner!

Vielen Dank für das Rezept an Barbara Weber-Weiß.