28. Februar 2020 - Rezepte - Hauptgerichte - Autor

Unterländer Wurstknöpfle

Bilder 2019 177

  • Aufwand leicht
  • Vorbereitung 10 min
  • Zubereitung 15 min

Herzhaft, gelingen leicht und sind bei Groß und Klein gleichermaßen beliebt!


Zutaten

  • 2-3 Paar gerauchte Bratwürste
  • 2 weiße Weckle vom Vortag
  • 1 Zwiebel
  • Petersilie
  • 3-4 Eier
  • Mehl
  • Salz und Pfeffer

Vor- und Zubereitung

Die Bratwürste und Weckle rupfen und beiseite stellen. Die Zwiebeln klein würfeln und andünsten.
Diese Masse zusammen mit den Eiern, fein gehackter Petersilie, Salz, Pfeffer und etwas Mehl zu einem glatten Teig vermengen.
Mit zwei Löfflen Nocken abstechen und im leicht gesalzenen Wasser kochen.
Je nach Größe 4-5 Minuten garen, bis sie oben schwimmen.
Garprobe machen.

Einfach in einer würzigen Brühe oder mit einer fruchtigen Tomatensoße servieren.
Oder in Streifen kross in der Pfanne anbraten und mit einem frischen Salat genießen.#

Vielen Dank für das Rezept an unser Mitglied Helga Steinmetz.